Nachhaltigkeit

Unsere Nachhaltigkeits-Strategie

Wir helfen dabei, dass Ayapel wieder ergrünt

Um unsere Emissionen zu kompensieren, unterstützen wir das Projekt "Ayapel wird wieder ergrünen" der gemeinnützigen Organisation CorpoAyapel durch unsere Mitfinanzierung. Das heißt:

 

Für jeden Kauf eines Rucksackes oder Dufflebags finanzieren wir das Pflanzen eines Baumes am Rande des Ayapel-Sumpfes in Kolumbien. 

Durch diese gezielte Wiederaufforstung kann das durch den Menschen zerstörte Ökosystem dieses großen Feuchtgebietes langsam aber sicher wiederhergestellt werden.

 

Die Bäume an diesem Gewässer bieten Lebensraum für einheimische Fische und Zugvögel und mildern den Klimawandel in seinen Auswirkungen, indem sie die Region vor Hochwasser schützen.


Das Projekt begünstigt zudem die Schaffung von Arbeitsplätzen, indem es der einem Teil der lokalen Bevölkerung eine bezahlte Arbeit bietet.

Darüber hinaus werden regelmäßig Workshops in der Region veranstaltet, um Kinder und Jugendliche für Umweltthemen wie Abfallwirtschaft,

Flora & Fauna, (Trink-) Wasser und Umwelttechnologien, zu sensibilisieren. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Website unseres Projektpartners. 


Fotos auf dieser Seite:
Copyright by Chino Romero Hoyos, 2019 (@chinoromerohoyos)

Ayapel Hilfsprogramm
Ayapel Natur
Don Ayapel
Wetlands Ayapel